Tanzschule für private 
Tanzstunden in Frankfurt am Main
Privater Tanzunterricht in Frankfurt

Hochzeitstanz Walzer Rumba Discofox Knotentanz Tango Argentino Salsa Kizomba Bachata Merengue Foxtrott Weitere Tänze

Bachata

Die Heimat von Bachata ist ebenso wie vom Merengue die Dominikanische Republik. Typisch für diesen, wie auch für alle lateinamerikanische Tänze, ist der Latin Moove, der sich durch den ganzen Körper durchzieht. Das offensichtlichste dabei ist die Beckenbewegung (irrtümlich hier als Hüftschwung genannt, und leider auch so durchgeführt). Dieser Latin Moove entsteht durch die entspannte Körperhaltung. Diese lernen Sie bei mir mit einigen wenigen Übungen.

Die Dominikaner tanzen den Bachata mit wenig Figuren, dafür aber mit virtuosen Zwischenschritten. Somit ist ihr Tanz sehr verspielt. Dies gelingt wenigen nicht-Dominikanern, daher hat sich für Interessenten ein standardisierter Stil des Bachata behauptet, der wenig Schrittkombinationen, dafür aber mehr Figuren hat. Bei mir können Sie sowohl die standardisierte Version lernen, als auch die dominikanische.

Diese Figuren sind identisch mit den Figuren, die auch in den anderen lateinamerikanischen Tänzen (und in allen dynamisch-basierten Tänzen wie Swing, Discofox,Knotentanz u. a.) existieren.

Im nachfolgenden Video sehen Sie eine Version vom autentischen dominikanischen Bachata. Der Tanz gehört für die Dominikaner zum Alltag und ein beliebter Treffpunkt dafür ist ... der Herren-Frisörsalon, im Übrigen nicht nur in der Dominikanischen Republik, sondern überall in der Welt. Dieses Video ist in New Orleans entstanden, ich selbst habe eine ähnliche Situation in Madrid erlebt.

Bachata Domincana mit Troy und Jorjet

zum Seitenanfang